Sonnenenergie

Auf dem Erushof wird die Sonnenenergie auf vielfältige Weise genutzt. Einerseits produzieren Photovoltaikmodule auf der Scheune und dem Reitstall elektrischen Strom. Andererseits wird solarthermisch Wasser erhitzt, dass dann zum Heizen und als Brauchwasser zur Verfügung steht.

Photovoltaik-Anlage

In zwei Etappen wurde 2010 und 2012 eine PV-Anlage mit einer Leistung von 404 kWp erstellt. Die Anlage liefert etwa 360'000 kWh elektrische Energie pro Jahr. Die Energiemenge reicht, um über 120 Haushalte mit Strom zu versorgen. Die Anlage war zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme die grösste im Versorgungsgebiet der Aargauischen Elektrizitätswerke.

Anlagendaten

Spitzenleistung404.3 kW
Inbetriebnahme 11 kWp Dünnschicht-Module20. August 2010
Inbetriebnahme 393 kWp Monokristallin-Module18. Dezember 2012
ModulherstellerSolar Industries, Freiburg, Deutschland
WechselrichterherstellerSMA Solar Technologie, Niesental, Deutschland
SolarinstallateurMBR solar, Wängi

Produktionsverlauf PV-Anlage

Schematischer Überblick Photovoltaikanlage Erushof

PV Schema

Dachplan der Wechselrichter und der zugehörige Module

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Dachplan

Solarthermie

Auf dem Wohnhaus wird Sonnenenergie mit thermischen Modulen gesammelt, die Wasser erwärmen. Dieses heisse Wasser wird in einem grossen wärmegedämmten Tank gespeichert. Der Speicher wird im Winter zusätzlich mit der Holzheizung gespeist. Die Wärme wird für die Heisswasserversorgung und die Gebäudeheizung genutzt. Durch die Solaranlage verkürzt den Zeitraum im Winter, in dem mit der Holzheizung zugeheizt werden muss.

Kollektorfläche16 m² 45° Süd
Heisswasserspeicher3.8 m³ oder 3800 l
HeizungstypHolz

Guido Winterberg, Erushof, Römerstrasse 475, 5618 Bettwil, +41 79 271 34 04, erushof@bluewin.ch